WINTERDAMPF UND HEXENTANZ

4 Tage im Harz

Freitag, 7. bis Montag, 10. Januar 2022

Fahrten mit Brocken- und Harzquerbahn,  Lok-Werkstatt, Hexentanzplatz, Nordhausen,  Stolberg    4*Hotel Wernigerode

Preis: 

596,- € pro Person im Doppelzimmer

657,- € im Einzelzimmer




1. Tag – Freitag, 7. Januar:

Anreise nach Thale, Rundgang Wernigerode

Die Anreise erfolgt am Vormittag über die Autobahn an Göttingen vorbei in den winterlichen Harz oberhalb von Thale. Am Hexentanzplatz hören wir von den Sagen und Mythen der verschneiten waldreichen Landschaft. Im nahen Wernigerode lernen wir bei einem 1 ½-st. Rundgang die „bunte Stadt“ mit ihren zahlreichen Fachwerkhäusern und dem berühmten Rathaus kennen. – Abendessen im Hotel.


2. Tag – Samstag, 8. Januar:

Nordhausen-Rundgang, Harzquerbahn

Mit dem Bus geht es quer durch die Winterlandschaft nach Nordhausen, dem „Tor Thüringens zum Harz“. Nach einer 1 ½-st. Führung durch die Altstadt, zum Dom und Rathaus mit Roland fahren wir über 3 Stunden mit der Harzquerbahn zurück nach Wernigerode. Abendessen.


3. Tag – Sonntag, 9. Januar: Lokwerkstatt, Auffahrt zum Brocken 

Wir besuchen zunächst die neue Lokwerkstatt der „Harzer Schmalspurbahnen“. Danach erfolgt die 1 ½-st. Auffahrt „unter Dampf“ auf den Brocken, den höchsten Berg des Harzes (1.141 m). Wir hören die Sage vom „Blockberg“ und genießen die herrliche Aussicht in der strahlenden Wintersonne (geplant) bei rauhem Wind (sicher). 

4. Tag – Montag, 10. Januar: Durch den Harz nach Stolberg, Heimfahrt 

Nach der Durchquerung des winterlichen Harzes (mit unserem Bus) ist am Vormittag die „historische Europastadt“ Stolberg im Südharz unser Ziel. Sie besitzt 380 Fachwerkhäuser, ist Geburtsort von Thomas Müntzer und der Gräfin Juliane, Ahnfrau des Niederländischen Königshauses aus dem Schloss oberhalb der Stadt, das wir besichtigen können. Heimfahrt über die Autobahn. 



Hotel:  4*HKK Hotel Wernigerode

 

Nähe Rathaus, komfortabel eingerichtete Zimmer mit Bad/WC, Föhn, Flat-Screen-TV mit Sky, kostenfreiem WLAN, Wellness: Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Fitness; Busparkplatz. 

 

>> zur Website des Hotels (Link/bitte anklicken)



LEISTUNGEN:

  

Alle Busfahrten mit Weber-Bus, sämtliche Bahnfahrten, 3x Üb/Halbpension im 4*WKK-Hotel Wernigerode, alle Führungen und Eintrittsgelder, Begleitung durch FREYTOURS/Hr. Frey (Bahnexperte),  Sicherungsschein.

 

Nicht enthalten:

  • Getränke
  • weitere Mahlzeiten
  • Fremdenverkehrsabgabe € 2,80 p.P./Tag (vor Ort zu zahlen)

Wir empfehlen folgenden Onlineshop für

reichhaltige Eisenbahnliteratur aller Art:

https://www.eisenbahnbuecher-online.de/

TEILNEHMERPREIS:

  • € 596,- p.P. im Doppelzimmer
  • € 657,- im Einzelzimmer

Rücktrittsversicherung: € 20,- bzw. € 26,-

zzgl. "Corona-Versicherung" € 14,- bzw. € 17,-

Anmeldung mit Anzahlung von € 100,-

Restzahlung/Stornotermin: 15. November
Ab dann können abgestufte Stornokosten anfallen!

Konto FREYTOURS BAD HOMBURG
IBAN: DE31 5125 0000 0018 0045 26 

 

Veranstaltet mit Ino-Reisen, Wetzlar

 

Download
Harz
4 Tage Winterdampf und Hexentanz
Harz 22 - Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 969.2 KB


(Bildquellennachweis: Adobe und HKK Hotel Wernigerode)