BAD URACH

4-tägige Reise über Himmelfahrt

Donnerstag, 26. – Sonntag, 29. Mai 2022

Preis:

(Komplettleistung und Saison beachten!)

679,- € pro Person im Doppelzimmer

795,- € im Einzelzimmer

 

Natur und Kultur im

Biosphärenreservat

Schwäbische Alb.



Herzliche Einladung zu einer  Reise in  eine für viele unbekannte Region. Ziel ist das UNESCO-Biosphärenreservat Schwäbische Alb, eine wunderschöne Landschaft mit rauschenden Wasserfällen, wildromantischen Schluchten, geheimnisvollen Höhlen, eindrucksvollen Burgruinen und atemberaubenden Aussichtspunkten an der Alb-"Kante". Standort ist ein wunderschönes naturbetontes Hotel in Bad Urach, Luftkurort und Heilbad. Wir wollen eine Verbindung von Natur und Kultur erleben. Im Fachwerkstädtchen Bad Urach gibt es eine Führung im spätmittelalterlichen Residenzschloss; das romantische Märchenschloss Lichtenstein besitzt eine traumhafte Lage an der Albtraufe; daneben die Nebelhöhle; und wir besichtigen Burg Hohenzollern. "Sahnehäubchen" ist der Besuch in Tübingen mit einer Stocherkahnfahrt auf dem Neckar. Nach der Rückkehr am Nachmittag können Sie die Alb-Thermen genießen oder spazierengehen. - Fahren Sie mit!

1. Tag – Donnerstag, 26. Mai:   Anreise, Stadtzentrum Renaissance-Schloss, Wasserfall

Die Anreise erfolgt am Vormittag über die Autobahn an Stuttgart vorbei (250 km). Am Nachmit-tag besuchen wir den berühmten  40 m hohen Wasserfall von Bad Urach und besichtigen das Renaissance-Schloss inmitten der wunderschönen Fachwerk-Altstadt. Es war seit dem 15. Jahrhun-dert beliebtes Aufenthalts- und Jagdschloss der württembergischen Herzöge.

Nach dem Abendessen können wir noch die benachbarten Alb-Thermen genießen.


2. Tag – Freitag, 27. Mai: 

Schloss Lichtenstein und Nebelhöhle

Nach dem reichhaltigen stärkenden Frühstück steuern wir das heutige Ziel an: Schloss Lichtenstein. Angeregt durch den Roman von Wilhelm Hauff wurde das neugotische Schlösschen um 1840 auf steilem Felsen in 817 m Höhe erbaut. Nach der Besichtigung besuchen wir die nahe Nebelhöhle, eine der markanten Tropfsteinhöhlen der Schwäbischen Alb..


Am Nachmittag haben wir freie Zeit zur persönlichen Verfügung: für einen Spaziergang, eine kleine Wanderung oder zum Besuch der Alb-

Thermen mit Vergünstigung durch die Alb-Card.

Abendessen wieder im Hotel.. 


3. Tag – Samstag, 28. Mai: Burg Hohenzollern - "Preußens Glanz und Gloria"

Anreise mit vielen Infos über Land und Leute.

Weithin sichtbar ist die berühmte Burg Hohenzollern oberhalb von Hechingen, Stammsitz des ehem. preußischen Königs- und Kaiserhauses. Auffahrt mit einem Shuttle-Kleinbus. Nach der Besichtigung genießen wir die Umgegend mit grandiosem Blick auf die Burg.

Am späten Nachmittag wieder freie Zeit. Abendessen.


4. Tag – Sonntag, 29. Mai: Tübingen, Heimfahrt

Auf der Heimfahrt Besuch in der altehrwürdigen Universitätsstadt Tübingen. Wir erleben vormittags eine 2-st. Stadtführung und nach der Mittagspause eine 1-st. „Stocherkahnfahrt“ auf dem Neckar mit Blick auf den Hölderlinturm.

Rückkehr bis 19.00/20.00 Uhr.



ALBTHERMEN BAD URACH 

Reinstes Thermal-Mineralwasser aus 770 Metern mit täglich 1 Mio. Litern, 32 – 38°. 6 verschiedene Becken und Badeattraktionen, Sauna. Öffnungszeiten: morgens ab 8.30 Uhr, abends bis 21.00 bzw. 22.00 od. 23.00 Uhr.


LEISTUNGEN: (Komplettleistung beachten!)

Im Reisepreis sind inbegriffen:

  • Alle Busfahrten mit 30er Bus der Fa. Bott-Touristik, Frankfurt - gewohnte Halte-stellen, Zustieg auch in Frankfurt möglich  
  • 4x Übernachtung mit reichhalt. Frühstück
  • 4x Abendessen als 3-Gang-Menü od.  Buffet
  • "Schwäbische Alb-Card" mit Vergünstigungen
  • Sämtliche Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Führung bei Wandertouren
  • 1-st. Stocherkahnfahrt auf dem Neckar in Tübingen
  • Permanente Reisebegleitung:  FREYTOURS/Hr. Frey
  • Reisepreis-Sicherung

Nicht inbegriffen: 

  • Weitere Mahlzeiten, Getränke, Persönliches usw.
  • Reiserücktrittsversicherung € 26,- p.P.  (HanseMerkur)

VERANSTALTET mit Agentur Fa. bus-partner, Zwickau.

BILDER: ADOBE und Hotel

 

Hotel: Flair Hotel Vier Jahreszeiten

In Zentrum von Bad Urach gelegen, mit schwäbischer Gastfreundlichkeit. Restaurant – Essen mit Hochgenuss, mit Lebensmitteln überwiegend aus der Region: „Schmeck den Süden“. Dazu gehören sicher u.a. Spätzle und Maultaschen. Kostenloses WLAN in den Zimmern.

 

Der gemütliche Innenhof „Zum Höfle“ und die Bar laden zum abendlichen Verweilen ein. 

Hier der Link zum Hotel:

Reisetermin:

Donnerstag, 26. – Sonntag, 29. Mai 2022

PREIS: (Komplettleistung u. Saison beachten!):

  • € 679,- p.P. im Doppelzimmer
  • € 795,- im Einzelzimmer
  • Der Preis schließt die beschriebenen Leistungen ein.
  • Bei Anmeldung sind € 100,- anzuzahlen.
  • Die Restzahlung ist bis 21. März 2022    zu tätigen (verlängert).
  • Bis dahin ist eine kostenlose Stornierung möglich.
  • Ab dann können abgestufte Stornokosten anfallen!
Download
Bad Urach - 4-tägige Reise über Himmelfahrt
Natur und Kultur im Biosphärenreservat Schwäbische Alb
Bad Urach 22 - Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB