KONSTANZ

Kultur und Natur am Bodensee

5-tägige Reise

Samstag, 17. – Mittwoch, 21. Juli 2021

  • Insel Mainau – Stein am Rhein
  • Insel Reichenau-Romanische  Kirche
  • Stadtführung Konstanz mit Münster
  • Schloss Arenenberg am Untersee  
  • Kloster-Schloss Salem, Meersburg
  • Appenzeller Käserei, Säntis

Preis: (Komplettleistung und Hochsaison beachten!)

938,- € pro Person im Doppelzimmer

1.078,- € im Einzelzimmer



Herzliche Einladung zu einer 5-tägigen Reise „Kultur und Natur am Bodensee“. Nach den langen „corona-bedingten“ Einschränkungen bietet die Reise Gelegenheit, „raus“ zu kommen, durchzuatmen und zu genießen. Die Reise möchte alle Sinne ansprechen, da die Region um den Bodensee eine vielfältige Kulturlandschaft ist. Sie bietet wunderschöne Natur von Wasser über „Land“ bis zu Hochgebirge in der Verbindung mit viel Kultur und Geschichte. Dabei besteht auch Gelegenheit zu Pausen und um die „Seele baumeln zu lassen“ und in Erinnerungen an frühere Reisen an den Bodensee zu schwelgen. Günstiger Standort ist ein schönes Hotel am Rand der Altstadt von Konstanz.

Die Reise war zunächst im März angesetzt, wurde dann wg. "Corona" verschoben.

1. Tag – Samstag, 17. Juli: Anreise, Insel Mainau

Unser Ziel erreichen wir zügig über die Autobahn an Stuttgart vorbei. So haben wir am Nachmittag genügend Zeit und Muße, die berühmte Blumeninsel Mainau bei Konstanz zu genießen. Es ist eine Region, wo der Frühling mit als Erste einkehrt. Die Insel hat eine Uferlänge von 3 km, kann also bequem beim geführten Spaziergang erkundet werden. Neben der Blumenpracht und der südlichen Vegetation geht der Blick immer auch zum Wasser, was das besondere Erlebnis ausmacht.

Nach einem ersten Erkundungsgang durch die City genießen wir das Abendessen in unserem Hotel.

 


2. Tag – Sonntag, 18. Juli: Konstanz, Untersee mit Schloss Arenenberg und Stein am Rhein

Um 9.30 Uhr starten wir zum 90-min Rundgang durch die Altstadt und zu den Sehenswürdigkeiten von Konstanz – schon aus der Römerzeit. Markant ist die Statue „Imperia“ in der Hafeneinfahrt. Sie erinnert satirisch an das bedeutende Konstanzer Konzil von 1414-18. Zum Abschluss Besuch im Münster mit einem kleinen Orgelkonzert. Anschl. Mittagspause. Nachmittags besuchen wir Schloss Arenenberg (Museum über Kaiser Napoleon III.) mit einer herrlichen Gartenanlage, sowie das pittoreske Stein am Rhein. Eine 70-min. Schifffahrt bringt uns dann Richtung Konstanz. Abendessen im Hotel.

 


3. Tag – Montag, 19. Juli: Reichenau und Salem

Um 9.00 starten wir zur berühmten Klosterinsel Reichenau. Mit ihren 3 romanischen Kirchen und Gärtnereien gehört sie zum Weltkulturerbe. Benediktinermönche leisteten hier einst Großes. Näheres erfahren wir bei einer 1-st. geführten Rundfahrt und einem 1-st. Besuch der Kirche St. Georg mit ihren Wandbildern aus dem 10. Jahrhundert.

Nachmittags 90-min. Besuch im berühmten Kloster und Schloss Salem, einst Sitz der Markgrafen von Baden, seit 1920 Internat. Nach einem Aufenthalt in Meersburg kehren wir mit der Autofähre nach Konstanz zurück und genießen das Abendessen im Hotel.


4. Tag – Dienstag, 20. Juli: St. Gallen, Appenzell, Säntis

Um 9.00 Uhr geht es (wieder) in die Schweiz. In St. Gallen besichtigen wir die barocke Kathedrale mit der berühmten Stiftsbibliothek (Weltkulturerbe). Weiter geht es in eine Schaukäserei des berühmten Appenzeller Käse. Beim Bummel durch Appenzell bewundern wir die schmucken bunten Häuser. Krönender Höhepunkt: Seilbahn-Fahrt auf den 2.502 m hohen Säntis, wir genießen das grandiose Panorama über die Bodensee- und Alpenregion.

Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

5. Tag – Mittwoch, 21. Juli: Donaueschingen, Heimfahrt

Im Schlosspark in Donaueschingen an der „Donauquelle“ machen wir noch Station, bevor es durch den Schwarzwald auf der B 33 über St. Georgen, Triberg und die A 5 heimwärts geht. Rückkehr 19.00/20.00.

 



LEISTUNGEN:

 

Im Reisepreis sind inbegriffen (Komplett-Leistung und Hochsaison beachten!):

  • Alle Busfahrten mit Fa. Omnibus-Weber, Hünstetten
  • Zustieg Idsteiner Land, Glashütten, Königstein, Oberursel, Bad Homburg bzw. nach Absprache. 
  • Sämtliche Bus-Nebenkosten, Fähre Meersburg-Konstanz
  • 4x Übernachtung mit Halbpension in 3*Hotel in Konstanz
  • Sämtliche (!) Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Schifffahrt von Stein am Rhein über Untersee
  • Seilbahn-Fahrt (!) auf den Säntis (2.502 m)
  • Permanente Reisebegleitung: FREYTOURS/Hr. Frey
  • Reisepreis-Sicherungsschein

Nicht inbegriffen: 

  • Weitere Mahlzeiten, Getränke, Persönliches usw.
  • Kurtaxe € 2,50 p.P./Tag
  • Reiserücktrittsversicherung                                € 26,- p.P. bzw. € 31,- (HanseMerkur)

  • Die Reise ist auf 23 Teilnehmer(innen) angelegt.
  • Die Reise wird mit Fa. Buspartner, Zwickau, veranstaltet.
  • BILDQUELLE: ADOBE 
Download
KONSTANZ - Kultur und Natur
5-tägige Reise an den Bodensee
Konstanz 21 - Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 937.6 KB

Hotel: Graf Zeppelin

 

Zum Hotel >>>

 

Lage: Am Rand der traumhaften Altstadt mit ihren romantischen Gassen und vielen kleinen Läden direkt am St.-Stephansplatz, wo am Fuße der ältesten Pfarrkirche der Stadt dienstags der beliebte Konstanzer Wochenmarkt stattfindet. Von hier sind es nur wenige Schritte bis zum Münster und zu den größeren Einkaufsstraßen mit alten Kaufmanns- häusern, Cafés und Restaurants. Ein kurzer Weg ist es auch nur zum Hafen mit der Drehsäule „Imperia“.

 

Bedeutung: Das Hotel gehört zu den am meisten

fotografierten Gebäuden in der Konstanzer Altstadt. Es stellt mit seiner reich verzierten Fassade einen kultur- und architekturgeschichtlichen Augen- schmaus dar. Seit 1965 erinnert das Haus mit seinem Namen an den großen Pionier der Luftschiff- fahrt, Ferdinand Graf von Zeppelin, der 1838 in der größten Stadt am Bodensee geboren wurde.

 

Ausstattung: 53 komfortabel eingerichtete Zim- mer, die alle jeweils ein Unikat sind. Alle mit Bad mit Dusche oder Badewanne und WC, Tresor, Fernseher mit Flat-TV, Telefon, Minibar und WLAN.

 

Reisetermin: Samstag, 17. – Mittwoch, 21. Juli 2021

PREIS: (Komplettleistung und Hochsaison beachten!):

  • € 938,- p.P. im Doppelzimmer
  • € 1.078,- im Einzelzimmer
  • Der Preis schließt die beschriebenen Leistungen ein. 
  • Bei Anmeldung sind € 100,- anzuzahlen.
  • Die Restzahlung ist bis 1. Juni 2021 zu tätigen.